Derendorfer Samir Syed „Abgeordneter“ im Jugend-Landtag

Am Donnerstag konstituiert sich der siebte Jugend-Landtag von Nordrhein-Westfalen. Bis Samstag debattieren 237 Jugendliche über die Vergabe von Studienplätzen und den Alltagsbezug von schulischen Lernstoffen. Die Jugendlichen, die von den tatsächlichen Abgeordneten der Fraktionen von SPD, CDU, Grünen, FDP und Piraten benannt wurden, bilden in Anzahl und Zusammensetzung den echten Landtag nach. Den Platz des Düsseldorfer SPD-Landtagsabgeordneten Markus Herbert Weske besetzt der 16jährige Samir Syed aus Derendorf. „Die Jugendlichen sollen dabei Politik in der parlamentarischen Demokratie praktisch erfahren und ihre Kenntnisse über die Abläufe im Parlament erweitern“, erklärte Weske. „Auf Samir warten drei spannende Tage, aber auch viel Arbeit!“

Nach der Eröffnung durch Landtagspräsidentin Carina Gödecke nimmt der Schüler des Humboldt-Gymnasiums gemeinsam mit den anderen Jugendlichen die Arbeit auf und wählt zunächst seinen Fraktionsvorsitzenden. Aktuelle Themen können für die Plenarsitzung am Samstag für eine Aktuelle Stunde oder per Eilantrag hinzukommen. Diese Plenarsitzung wird als Höhepunkt des 7. Jugend-Landtags live im Internet übertragen.