Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilung:

01. April 2017

In NRW wurde am Sonntag letztmalig die Uhr umgestellt – Sommerzeit nun dauerhaft (Achtung: Sperrfrist 1. April 2017!)

Die regierungstragenden Fraktionen von SPD und Grüne werden in der kommenden Woche einen Antrag in den Landtag einbringen, wonach die Umstellungen im März und Oktober eines Jahres auf Sommer- bzw. Winterzeit in Nordrhein-Westfalen abgeschafft werden. Dazu erklärt der Düsseldorfer Landtagsabgeordnete Markus Herbert Weske:

„Die Menschen in Nordrhein-Westfalen haben es schon lange satt, ständig die verstaubten Uhren auf- und abzuhängen und im Auto vergeblich nach der Bedienungsanleitung für das ‚Cockpit‘ zu suchen. Das hat nun endlich ein Ende. Umgekehrt hat die dauerhafte Umstellung auf die Sommerzeit viele Vorteile: So werden beispielsweise die Züge, die aus den anderen (Bundes-) Ländern nach NRW einreisen, ab Oktober nicht mehr mit einer einstündigen Verspätung, sondern pünktlich in den Bahnhof einfahren; außerdem scheint viel öfter die Sonne!“

Zum Seitenanfang