Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Vorwärts:

16. September 2015

In Düsseldorf ist kein Platz für Rassismus!

Mit vielfältigen Aktionen protestieren Düsseldorferinnen und Düsseldorfer am 18. September 2015 gegen eine Demonstration der rechtspopulistischen und rassistischen Dügida.

18.00 Uhr Protestkundgebung von Düsseldorf stellt sich quer
(DSSQ) vor dem Hauptbahnhof

18.00 Uhr gemeinsame Kundgebung von DSSQ und Düsseldorfer
Appell vor dem DGB-Haus, Friedrich-Ebert-Straße 34
Sammelphase zur Fahrraddemonstration

18.30 Uhr Start der Fahrraddemonstration durch die Innenstadt
Wichtig! Fahrräder müssen verkehrssicher sein!

19.15 Uhr Kundgebung am Gedenkort Alte Synagoge, Kasernenstraße
anschließend Weiterfahrt
Die Fahrraddemonstration endet in der Friedrich-Ebert-Straße.


Zum Seitenanfang