Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Archiv

Archiv

Januar 2017

Brief:

27. Januar 2017

Sichere Herkunftsländer lösen die Probleme bei der Rückführung nicht

Eine Bürgerin aus dem Düsseldorfer Norden hat mich angeschrieben und gefragt, ob ich am gestriigen Donnerstag gegen den CDU-Antrag 'Landesregierung muss der Einstufung von Marokko, Algerien und Tunesien als sichere Herkunftsländer im Bundesrat endlich zustimmen!' gestimmt habe. "Ja, ich habe in namentlicher Abstimmung gegen den CDU-Antrag gestimmt. Die Einstufung als sichere Herkunftsländer löst die Probleme, die wir im Augenblick haben, nicht."

Weiter ...

Rede:

27. Januar 2017

Vielfalt im Sport stärken – EuroGames in Düsseldorf unterstützen

Seit 25 Jahren organisiert die European Gay & Lesbian Sports Federation die EuroGames, bei denen bis zu 5.000 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Europa in mehr als 20 Sportarten gegeneinander antreten. Die fünf schwul-lesbischen Sportvereine Düsseldorfs sind mit dem Vorschlag an die Stadt herangetreten, sich für die Ausrichtung der Spiele 2020 zu bewerben. Sollte Düsseldorf im März den Zuschlag bekommen, wird auch das Land Nordrhein-Westfalen die Austragung der EuroGames 2020 unterstützen und begleiten.

Zur Rede ...

Pressemitteilung:

25. Januar 2017

Experten unterstützen Forderung der SPD Düsseldorf: Privilegierung von Kinderlärm auch bei Nutzung von Sportanlagen!

Die geplante Änderung der Sportanlagenlärmschutzverordnung (SALVO) stand diese Woche im Mittelpunkt einer öffentlichen Anhörung im Bundestagsausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Weske: „Die Novelle der SALVO ist ein deutlicher Fortschritt für den Sport und ein vernünftiger Interessenausgleich. Nicht nur die geplante Änderung der Sportanlagenlärmschutzverordnung ist bei den Experten auf grundsätzliche Zustimmung gestoßen. Mehrere Sachverständige forderten über den Entwurf der Bundesregierung hinaus eine sogenannte Privilegierung von Kinderlärm auch bei Nutzung von Sportanlagen und unterstützen damit unsere Position."

Weiter ...

Vorwärts:

09. Januar 2017

„Fußballkultur und Stadionsicherheit“ – Landtagstalk am 31. Januar 2017

NRW hat eine lebendige und bunte Fußball- und Fankultur. Die Arenen sind gut besucht und die Zuschauer fühlen sich in den Stadien sicher. Gleichzeitig kommt es im Umfeld von Fußballspielen aber immer noch zu Straftaten. Die SPD-Fraktion lädt Sie ganz herzlich am Dienstag, 31. Januar 2017, um 18.00 Uhr zum Landtagstalk ein, um über folgende Fragen zu diskutieren: Wie können wir die Sicherheit in den Stadien und im Umfeld von Fußballspielen weiter verbessern? Zeigen die Konzepte, die wir auf den Weg gebracht haben, bereits Wirkung? Wo steht NRW im internationalen Vergleich?

Zur Anmeldung ...

Zum Seitenanfang