Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Archiv

Archiv

September 2014

Pressemitteilung:

23. September 2014

Alle Arbeitsplätze im Düsseldorfer Sprinter-Werk müssen erhalten bleiben!

Die Beschäftigten im Düsseldorfer Sprinter-Werk der Firma Daimler leisten eine hervorragende Arbeit. Die gute ökonomische Ertragslage des Derendorfer Werkes und die starke Nachfrage nach den Sprinter-Fahrzeugen belegen dies ausdrücklich. In Düsseldorf werden aktuell jährlich rund 170.000 Sprinter produziert. Der Sprinter ist damit ein führendes Produkt in der weltweiten Nutzfahrzeugsparte und ein elementarer Bestandteil der erfolgreichen deutschen Automobilindustrie. Das alles darf in Düsseldorf nicht aufs Spiel gesetzt werden.

Weiter ...

Pressemitteilung:

22. September 2014

Einheitslastenausgleich: Düsseldorf erhält 2015 weitere 34 Millionen Euro

Die Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen erhalten im kommenden Jahr rund 107 Millionen Euro zusätzlich vom Land. Möglich wird dies durch die Abrechnung der Einheitslasten des Jahres 2013. Dazu erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Markus Herbert Weske: „Für Düsseldorf bedeutet das im Jahr 2015 zusätzliche Einnahmen in Höhe von rund 33 Millionen Euro. Dabei setzt das Land hier ein höchstrichterliches Urteil um, das die alte Abrechnungspraxis von CDU und FDP für nichtig erklärt hatte. Es zeigt sich auch hier: Die rot-grüne NRW-Koalition bleibt ein verlässlicher Partner der Kommunen.“

Weiter ...

Meldung:

09. September 2014

Jedes Kind hat Rechte – Großes Kinderfest am Sonntag

Zu einem großen Kinderfest laden der Landtag Nordrhein-Westfalen, die Landeshauptstadt Düsseldorf und UNICEF anlässlich des 60. Weltkindertages am Sonntag, 14. September 2014, ein: Auf der Festmeile vom Burgplatz über die Rheinuferpromenade bis hin zum Landtag wird zwischen 12 und 18 Uhr ein buntes Programm mit Spiel, Spaß, Sport und vielen Informationen geboten. Zahlreiche Stände, Bühnen und Spielflächen werden sich aneinanderreihen, der Flaniermeile ein buntes Gesicht und den Kindern vielfältige Gelegenheit geben, sich auszutoben.

Weiter ...

Vorwärts:

04. September 2014

Der Nachwuchs übernimmt im Landtag

Fraktionssitzungen, Expertenanhörungen und Plenardebatten: Alles wie bei den Großen. Von heute bis Samstag, 6. September tagt zum sechsten Mal der Jugend-Landtag NRW. 237 Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren werden sich in dieser Zeit intensiv der parlamentarischen Arbeit der nordrhein-westfälischen Volksvertreter widmen. Die Jugendlichen sollen dabei Politik und Demokratie praktisch erfahren, ihre Kenntnisse über die Abläufe im Parlament erweitern, sich aber auch handfesten politischen Themen widmen.

Weiter ...

Zum Seitenanfang