Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Zur Person

In die Hände gespuckt und ran

Familienfest auf dem Frankenplatz
Familienfest auf dem Frankenplatz
Im Alter von 30 Jahren begann ich mich verstärkt in der Partei zu engagieren. Da ich nach einem schönen Jahrzehnt in einer durchaus filmreifen Männer-WG von der Friedrichstadt nach Pempelfort gezogen war, kandidierte ich dort im OV Derendorf-Golzheim für den Vorstand. Neben spannenden fünf Jahren als Vorsitzender kümmere ich mich dort seit zehn Jahren um das Familienfest auf dem Frankenplatz. Ich finde es gut, dass wir Sozialdemokraten nicht nur am grünen Tisch für unsere Sache kämpfen, sondern auch konkrete Aktionen machen: Beim Frankenplatzfest verbringen bei gutem Wetter fast 2.000 Menschen gemeinsam einen schönen Tag; dazu gehören auch die, die sich kommerziellen Rummel nicht leisten können. Es ist auch eine willkommene Abwechslung zu der Funktion als Schatzmeister der Düsseldorfer SPD, die ich seit sechs Jahren inne habe. Den gewerkschaftlichen Einsatz (erst Postgewerkschaft, später ÖTV, dann ver.di) beschränkte ich zunächst aus Zeitgründen auf das Zahlen der Mitgliedsbeiträge und die Teilnahme an Demonstrationen. Seit November 2011 bin ich Vorsitzender des Vereins „Neues Lokalradio Düsseldorf“. Unser Ziel ist es, ein Radio aufzubauen, das sieben Tage in der Woche rund um die Uhr in Düsseldorf sendet.

Zum Seitenanfang