Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilung:

24. Juni 2021

Land unterstützt Düsseldorfer Vereine mit bis zu 5000,- Euro für Veranstaltungen

Der Haushalts- und Finanzausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags hat heute einstimmig beschlossen, alle eingetragenen Vereine, die in diesem Jahr eine Veranstaltung durchführen möchten, mit einem Zuschuss in Höhe von bis zu 5000,- Euro zu unterstützen. Dazu erklärt der Düsseldorfer Landtagsabgeordnete Markus Herbert Weske, stellvertretender finanzpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion:

„Noch bis zum Jahresende wird das Vereinsleben weiterhin durch die Corona-Pandemie beeinträchtigt sein. Viele Veranstaltungen wie beispielsweise das Sommerfest des Vereins, der Benachteiligten hilft, die Kirmes der Schützen um die Ecke oder das Nachbarschaftsfest des Sportvereins können nach den Erfahrungen aus dem vergangenen Sommer vermutlich bestenfalls nur in reduziertem Umfang und unter strikten Hygiene- und Sicherheitsvorgaben stattfinden.

Wenn die absehbaren Mindereinnahmen und Mehrausgaben nicht im Vorhinein abgesichert sind, droht aber der komplette Verzicht auf diese Veranstaltungen auch in diesem Jahr. Denn dieses Risiko wollen die engagierten Ehrenamtlichen verständlicherweise nicht eingehen. Mit dem heutigen Beschluss im Landtag unterstützen wir daher alle eingetragenen Vereine, indem das finanzielle Risiko bei der Durchführung einer Veranstaltung ganz oder zumindest teilweise durch das Land getragen wird.

Anfang Juli wird ein Online-Portal für die Beantragung frei geschaltet. Die Förderung ist dabei grundsätzlich auf bis zu 5.000 EUR je Veranstaltung begrenzt; für die zügige Bearbeitung und Bewilligung ist die Bezirksregierung Düsseldorf zuständig.

Zum Seitenanfang